Willkommen

44 Fundstellen, 644'318 Funde, 513 Mitarbeiter...
Zum ersten Mal kann die Öffentlichkeit die spannendsten archäologischen Funde, welche während 25 Jahren durch den Archäologischen Dienst des Kantons Jura entlang der Trasse der A16 ausgegraben wurden, für sich entdecken. Die Funde werden in vier Museen des Kantons gezeigt, wobei jede Ausstellung einer bestimmten Materialgruppe gewidmet ist.